Rasenkrankheiten : die Blattfleckenkrankheit

Man erkennt die Blattfleckenkrankheit an seinen braunen Flecken, die auf den Grashalmen entstehen. Diese Flecken können immer größer werden, wodurch auch die Blattscheide und der Wurzelhals von diesen Flecken befallen werden. Die Pflanze stirbt dann ab. Meistens entsteht die Blattfleckenkrankheit im Frühling und Herbst. Sie sollten während oder nach dem rasenmähen, alle Mähreste entfernen, damit sich die Krankheit nicht weiter verbreitet. Außerdem ist eine gute Düngung wichtig. Denn wenn der Rasen genug Nährstoffe hat, ist er stark genug um nicht krank zu werden.
 

Freitag 6 Februar 2015 13:35
Rasenkrankheiten : die Blattfleckenkrankheit
Mit Deinen Freunden teilen: